SGM TSV Lichtenwald/FC Winterbach 7:4 TSV Gruibingen

SGM TSV Lichtenwald/FC Winterbach 7:4 TSV Gruibingen

10. August 2021 Allgemein 0

Auch im 5. Vorbereitungsspiel der Sommervorbereitung 2021 war es in den ersten 15 Minuten ein Abtasten beider Mannschaften.

In der 17 Minute gab es bei der abermals neu formierten Dreierkette der SGM Abstimmungsschwierigkeiten und die Gäste gingen 0:1 in Führung.

Vier Minuten später hatte die SGM in Form von Tim Pleser die passende Antwort. Nach sehenswertem Zusammenspiel zwischen Manuel Beluzic und Tobias Kurz kam Tim Pleser freistehend zum Schuss und schlenzte den Ball abgeklärt ins rechte untere Eck.

Schon 2 Minuten später ging die SGM dann mit 2:1 in Führung. Nach einer tollen Kombination zwischen Manuel Beluzic und Tobias Kurz legte dieser vor dem Tor auf den freistehenden Julian Vehse quer, der nur noch den Ball ins leere Tor einschieben musste.

Mit zunehmender Spieldauer wurde das Spiel immer kampfbetonter.

Nach einem Freistoß von Manuel Beluzic vollendete Tobias Kurz freistehend vor dem Tor zum 3:1 Halbzeitstand.

Die zweite Hälfte begann wie die Erste.

Nach einem individuellen Fehler in der Dreierkette erzielten die Gäste das Anschlusstor zum 3:2.

Doch direkt im Gegenzug hatten die Hausherren die passende Antwort parat. Wieder war es eine großartige Kombination. Manuel Beluzic suchte Tobias Kurz in der Spitze, dieser legte den Ball mit der Hacke erneut auf Beluzic ab, welcher mit seinen schwächeren linken den Ball überragend ins linke obere Eck hämmerte.

Das 5:2 erzielte erneut Julian Vehse, der nach einer Flanke von Maximilan Werner vollkommen frei einnicken konnte.

Bereits drei Minuten später erzielte Julian Vehse sein drittes Tor an diesem Tag. Wieder war es eine Kombination zwischen Beluzic und Kurz die von Vehse zum 6:2 vollendet wurde.

In der 60. Minute gab es einen berechtigten Elfmeter für die Gruibinger. Zwar erahnte Torwart Simon Merz die Ecke, konnte das Gegentor aber nicht verhindern.

In der 74. Spielminute bewies unser Kapitän Mehmet Süle Übersicht und bediente Julian Vehse, der mit einem brillanten Lupfer sein 4tes Tor am heutigen Tag markierte.

Die letzten 15 Minuten des Spiels wurden unübersichtlich und unkonzentriert. In der 78. Minute erzielten die Gäste noch das 7:4.

Alles in allem hat die SGM in der Defensive ihre leeren gezogen. Trotzdem war das ein weiterer Sieg unserer SGM TSV Lichtenwald/ FC Winterbach.

Wir danken abermals unseren Fans für die Unterstützung und freuen uns, euch wieder am Sportplatz in Lichtenwald begrüßen zu dürfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.